Beratung durch Drogistinnen +41 (81) 710 00 01
Gratis Bonusartikel ab CHF 50.- Bestellwert
Schneller Versand

Natürliche vs. künstliche Vitamine - was ist der Unterschied?

Um einem Vitamin- oder Mineralstoffmangel vorzubeugen, wird oft und gerne zu Nahrungsergänzungsmitteln gegriffen. Hier gibt es grosse Unterschiede zwischen natürlichen oder synthetisch (künstlich) hergestellten Inhaltsstoffen – nicht nur in der Qualität, sondern auch im Preis. Synthetisch hergestellte Vitamine sind meist günstiger.

Warum es heutzutage zu einem Nährstoffmangel kommen kann, hängt in erster Linie mit der Ernährung zusammen. Die Ackerböden von heute enthalten schätzungsweise 60% weniger Vitamine und Mineralstoffe wie noch vor 50 Jahren. Zudem ist ein intakter Magen-Darm-Trakt Voraussetzung für eine ausreichende Aufnahme der Nährstoffe.


Kennen Sie den Unterschied zwischen natürlichen und synthetischen Vitaminen?


Natürliche Vitamine

Unser Körper reagiert ideal auf natürliche Inhaltstoffe, weil diese bereits in dieser Form im Körper vorkommen. Die chemische Struktur der natürlichen Inhaltsstoffe ermöglicht eine hohe Bioverfügbarkeit, welche aussagt, wie gut ein Wirkstoff vom Körper aufgenommen und verwertet wird.

Ein natürliches Vitamin ist ein Komplex aus verschiedenen wichtigen „Teilen“. Es werden nicht nur die Vitamine aufgenommen, sondern auch wichtige Mineralstoffe oder Pflanzenstoffe. Diese verhelfen dem Vitamin zur besseren Aufnahme.

Eine Überdosierung bei natürlichen Vitaminen ist selten der Fall, da diese auf die tägliche Einnahme abgestimmt sind und ein Zuviel vom Körper ausgeschieden wird.


Synthetische Vitamine

Synthetische Vitamine werden den natürlichen nachgemacht, haben jedoch niemals die genau gleiche Struktur wie ein natürliches Vitamin. Auch wird hier aus dem ganzen Komplex meist nur ein Teil davon verabreicht. Dies führt zu einer weniger hohen Bioverfügbarkeit. Da jedoch nur einzelne Teile eingenommen werden, kann dies zu einer schnelleren Aufnahme führen – die Nährstoffe müssen nicht erst voneinander getrennt werden. Dies verspricht eine schnelle Reaktion des Körpers auf das eingenommene Vitaminpräparat.

Ein Vorteil der synthetisch hergestellten Vitamine ist, dass diese stabiler sind. Folsäure zum Beispiel wird grundsätzlich synthetisch hergestellt, da das natürlich vorkommende „Folat“ nicht stabil genug ist.

Bei synthetisch hergestellten Nahrungsergänzungsmitteln sollte auf die Zusammensetzung geachtet werden. Eine Überdosierung gewisser Vitamine kann über einen längeren Zeitraum zu einer „Hypervitaminose“ führen, welche gesundheitsschädigende Auswirkungen haben kann. Auch sollte auf die Zusatzstoffe geachtet werden, welche zwar den Nährstoffen zur besseren Aufnahme verhelfen, jedoch den Körper belasten können. Hier handelt es sich vor allem um Bindemittel, Farb-, Füll- und Konservierungsstoffe.


Welche Einnahmeformen eines Ergänzungsmittels gibt es?

  • Pulver: Diese Einnahmeform ist ideal für Personen mit Schluckproblemen oder für Kinder. Da das Pulver bereits gelöst im Magen ankommt, kann es direkt verwertet werden. Einige Nährstoffe reagieren jedoch stark auf Licht und Feuchtigkeit, für diese ist eine Pulverform nicht ideal.
  • Flüssigkeit: Die Flüssigkeit hat die gleichen Eigenschaften wie das Pulver. Hier sollte darauf geachtet werden, dass die Flüssigkeit in einer dunklen Flasche ist. Lagern Sie die Flasche im Kühlschrank.
  • Kapseln: Der Vorteil der Kapsel ist in erster Linie die Beständigkeit des Inhaltes. Gut geschützt ist die Nahrungsergänzung lange haltbar. Handelt es sich bei der Kapsel um eine Steckkapsel, kann diese auch geöffnet und als Pulver eingenommen werden.


Wichtige Tipps für die Aufbewahrung

  • Lassen Sie die Nahrungsergänzung in ihrer Originalverpackung und bewahren Sie diese an einem trockenen, dunklen Ort bei Zimmertemperatur auf.
  • Die Lagerung in der Küche oder Badezimmer ist nicht ideal, da an diesen Orten grössere Temperaturschwankungen vorliegen.
  • Flüssige Produkte sollten nicht mit einem Metalllöffel eingenommen werden – gewisse Nährstoffe können mit dem Metall reagieren.
  • Halten Sie das Haltbarkeitsdatum ein.

 


Möchten Sie mehr über die Welt der Vitamine und Mineralstoffe lesen? Dann stöbern Sie durch die Rubrik Vitamine & Mineralstoffe und lassen Sie sich beeindrucken von der Vielfalt und Wirkung der Nährstoffe!

 


Ernähren Sie sich gesund und ausgewogen -

und ergänzen Sie mit den richtigen Nährstoffen für die optimale Versorgung!

 


tangerine-newt-RgT22Ixcq4Y-unsplash

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Jetzt 10% Rabatt sichern!