Beratung durch Drogistinnen +41 (81) 710 00 01
Gratis Bonusartikel ab CHF 50.- Bestellwert
Schneller Versand

Fieberthermometer

Das Fieberthermometer misst die Körpertemperatur präzise und ist leicht abzulesen. Weiterlesen

Topseller
NEU
Omron_Digitalthermometer_kaufen
Omron Digitalthermometer Flex Temp Smart
Das Flex Temp Smart ist eines unserer 10-Sekunden Thermometer für eine schnelle, zuverlässige und dank der flexiblen Spitze komfortablen Fiebermessung. All unsere digitalen Fieberthermometer sind wasserfest und haben eine austauschbare...
14.90 CHF
NEU
OMRON Digitalthermometer Eco Temp Basic
OMRON Digitalthermometer Eco Temp Basic
Der Omron Eco Temp Basic ist ein batteriebetriebener Digitalthermometer, der für die Achseln, Mund oder rektal verwendet werden kann. Das Ergebnis zeigt sich innert 3-5 Minuten auf dem Display.  
8.90 CHF
NEU
BRAUN Digital Thermometer PRT 1000
BRAUN Digital Thermometer PRT 1000
Das Braun-Digitalthermometer PRT1000 ist ein handliches Thermometer im Taschenformat, das speziell zur einfachen und präzisen Temperaturmessung entwickelt wurde. Es verbindet die bewährte, professionelle Messgenauigkeit, Innovation und...
11.90 CHF
NEU
PANGAO Infrarot Ohr-/Stirnthermometer 3in1
PANGAO Infrarot Ohr-/Stirnthermometer 3in1
3in1 Termometer für Ohr-, Stirn- und Objektmessung. Benötigt keine Ohrschutzkappen. Leicht und handlich, einfach zu Bedienen. • automatische Abschaltfunktion • Messergebnis in 1 Sekunde • Messergebnissanzeige in °C oder °F • 9...
59.00 CHF
NEU
T-One Stirnthermometer
T-ONE Infrarot Thermometer Digital
Infrarot Thermometer Digital • Infrarot Thermometer zur Stirnmessung ohne Kontakt • Schnelle Messung in max. 3 Sekunden • Thermometer mit Fieberzonen-Anzeige in 3 LCD-Farben • Speicherung der letzten 10 Messungen möglich •...
-60%
39.95 CHF 99.00 CHF
NEU
Braun Thermometer mit berührungsfreiem und Berührungsmodus
BRAUN No Touch+Forehead Age Prec BNT 400B schwarz
Braun No Touch + Forehead Age Thermometer. Stirnthermometer mit no touch und touch Funktion. Für Komfort entwickelt, können Sie damit Messungen in nur wenigen Sekunden vornehmen, indem Sie auf die Mitte der Stirn, zwischen den...
99.90 CHF
NEU
Omron Ohrthermometer Gentle Temp 521
OMRON Ohrthermometer Gentle Temp 521
Omron Ohrthermometer Gentle Temp 521 ist ein ergonomisches Thermometer für Messungen im Ohr, für Oberflächen (z.B. Glas) und für die Raumtemperaturen. Innerhalb von einer Sekunde misst das Omron Ohrthermometer Gentle Temp...
66.90 CHF
NEU
Omron Messhüllen für Ohrthermometer (Schutzkappen)
OMRON Ohrthermometer Messhüllen Gentle Temp 521 40 Stück
Omron Ohrthermometer Messhüllen zu Gentle Temp 521 40 Stück
18.90 CHF
  •  
  •  
von bis
 

Welche Arten von Fieberthermometern gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Fieberthermometern, die jeweils unterschiedliche Messmethoden verwenden. Hier sind die häufigsten Arten von Fieberthermometern:

Orale Thermometer: Dies sind traditionelle Thermometer, die unter die Zunge platziert werden, um die Körpertemperatur zu messen. Sie sind einfach zu bedienen und bieten in der Regel genaue Messungen.

Rektale Thermometer: Diese werden vorsichtig in den Enddarm eingeführt, um die Kerntemperatur des Körpers zu messen. Obwohl sie genau sind, können sie für manche Menschen unangenehm sein, insbesondere für Kinder.

Stirnthermometer: Auch bekannt als Infrarot-Stirnthermometer oder kontaktlose Thermometer. Sie messen die Temperatur über die Haut der Stirn, ohne direkten Kontakt zum Körper. Sie sind schnell und einfach zu verwenden, aber die Genauigkeit kann je nach Modell variieren.

Ohrthermometer: Diese messen die Infrarotstrahlen im Gehörgang, um die Körpertemperatur abzulesen. Sie sind schnell und bequem, erfordern jedoch eine korrekte Positionierung im Ohr, um genaue Ergebnisse zu liefern.

Infrarot-Thermometer: Diese kontaktlosen Thermometer können die Temperatur von Objekten und Oberflächen ablesen, einschliesslich der Haut. Sie sind schnell und einfach zu verwenden, aber die Genauigkeit kann von der Distanz und anderen Faktoren beeinflusst werden.

Digitale Thermometer: Diese modernen Thermometer verwenden Sensoren und digitale Anzeigen, um die Temperatur anzuzeigen. Sie sind oft schnell und einfach abzulesen.

Bei der Auswahl eines Fieberthermometers ist es wichtig, die Genauigkeit, den Komfort und die Anwendungsmethode zu berücksichtigen. Die Wahl hängt oft von persönlichen Vorlieben, dem Alter des Benutzers und dem Verwendungszweck ab. Es ist ratsam, die Anweisungen des Herstellers sorgfältig zu lesen, um sicherzustellen, dass das ausgewählte Thermometer ordnungsgemäss verwendet wird.

Vor- und Nachteile der verschiedenen Fiebermessmethoden?

Orale (Mund) Thermometer:

Vorteile:

Einfach und bequem zu verwenden.

Geeignet für Erwachsene und ältere Kinder.

Relativ genaue Messungen bei korrekter

Anwendung.

Nachteile:

Nicht geeignet für Babys und Kleinkinder, die den

Thermometer in der Mund halten können.

Kann durch kalte oder heisse Getränke vor der

Messung beeinflusst werden.

Nicht geeignet für Personen mit

Atemwegsproblemen oder die kürzlich gegessen

oder getrunken haben.

Rektale Thermometer:

Vorteile:

Bietet genaue Kerntemperaturmessungen.

Geeignet für Babys, Kleinkinder und Personen, bei

denen eine genaue Messung wichtig ist.

Weniger anfällig für äussere Einflüsse wie kalte oder

heisse Getränke.

Nachteile:

Kann für einige Benutzer unangenehm sein,

insbesondere für Kinder.

Erfordert zusätzliche Hygiene- und

Reinigungsschritte.

Kann längere Messzeit erfordern.

Stirnthermometer (Infrarot- oder kontaktlos):

Vorteile:

Schnelle und einfache Messungen.

Kontaktlose Messung, daher hygienisch und ideal für

den öffentlichen Gebrauch.

Geeignet für Personen jeden Alters.

Nachteile:

Genauigkeit kann je nach Modell variieren.

Messwerte können durch Schweiss, Haare oder

Umgebungstemperatur beeinflusst werden.

Kalibrierung und korrekte Ausrichtung sind wichtig.

Infrarot-Thermometer:

Vorteile:

Schnelle und kontaktlose Messungen.

Geeignet für Personen jeden Alters.

Ideal für den Einsatz in öffentlichen Einrichtungen und im Gesundheitswesen.

Nachteile:

Genauigkeit kann durch Umgebungstemperatur und Distanz beeinflusst werden.

Messwerte können durch Schweiss, Haare oder andere Faktoren beeinträchtigt

werden.

Kalibrierung und korrekte Ausrichtung sind wichtig.


Ohrthermometer:

Vorteile:

Schnelle und bequeme Messungen.

Geeignet für Personen jeden Alters.

Genauere Messungen als bei Stirnthermometern.

Nachteile:

Erfordert korrekte Positionierung im Gehörgang für genaue Messungen.

Ohrenschmalz oder Ohreninfektionen können die Genauigkeit beeinträchtigen.

Nicht geeignet, wenn das Trommelfell beschädigt ist.

Wie wird richtig Fieber gemessen?


Orale (Mund) Fiebermessung:

  1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Thermometer sauber ist und ordnungsgemäss funktioniert.
  3. Legen Sie die Thermometerspitze unter die Zunge.
  4. Schliessen Sie die Lippen fest um das Thermometer, um eine genaue Messung zu gewährleisten.
  5. Halten Sie das Thermometer still, bis der Signalton anzeigt, dass die Messung abgeschlossen ist (normalerweise etwa 30 bis 60 Sekunden).
  6. Entnehmen Sie das Thermometer vorsichtig und lesen Sie die Temperatur ab.

Rektale Fiebermessung:

  1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich und tragen Sie Einmalhandschuhe, wenn nötig.
  2. Tragen Sie eine kleine Menge Gleitmittel auf das Thermometer auf.
  3. Legen Sie das Thermometer vorsichtig etwa 1-2 cm in den Enddarm. Halten Sie es an Ort und Stelle, bis die Messung abgeschlossen ist (normalerweise etwa 1 Minute).
  4. Entnehmen Sie das Thermometer vorsichtig und lesen Sie die Temperatur ab. Reinigen Sie das Thermometer gründlich und entsorgen Sie die Einmalhandschuhe.

Stirnthermometer (Infrarot- oder kontaktlos):

  1. Stellen Sie sicher, dass die Stirn trocken ist und sich keine Haare oder Schweiss darauf befinden.
  2. Halten Sie das Thermometer etwa 3-5 cm von der Stirn entfernt.
  3. Richten Sie das Thermometer auf die Mitte der Stirn und drücken Sie die Messetaste.
  4. Halten Sie das Thermometer still, bis die Messung abgeschlossen ist (normalerweise in wenigen Sekunden).
  5. Lesen Sie die angezeigte Temperatur ab.

Ohrthermometer:

  1. Stellen Sie sicher, dass der Ohrkanal sauber und trocken ist.
  2. Setzen Sie die Thermometerspitze vorsichtig in den Gehörgang ein und richten Sie sie auf das Trommelfell.
  3. Drücken Sie die Messetaste und halten Sie das Thermometer still, bis die Messung abgeschlossen ist (normalerweise in wenigen Sekunden).
  4. Lesen Sie die angezeigte Temperatur ab.

Infrarot-Thermometer:

  1. Halten Sie das Thermometer etwa 3-5 cm von der Stirn oder der Oberfläche entfernt.
  2. Richten Sie das Thermometer auf die Messstelle.
  3. Drücken Sie die Messetaste und halten Sie das Thermometer still, bis die Messung abgeschlossen ist (normalerweise in wenigen Sekunden).
  4. Lesen Sie die angezeigte Temperatur ab.

Unabhängig von der Methode ist es wichtig, die Anweisungen des Herstellers sorgfältig zu befolgen und sicherzustellen, dass das Thermometer sauber und ordnungsgemäss kalibriert ist. Bei Unsicherheiten oder wenn hohe Genauigkeit erforderlich ist, sollten Sie professionelle medizinische Fiebermessungen in Betracht ziehen.

Pflege und Reinigung von Fieberthermometern

Die richtige Pflege und Reinigung von Fieberthermometern ist wichtig, um genaue Messungen zu gewährleisten und die Verbreitung von Keimen zu verhindern. Hier sind einige Tipps zur Pflege und Reinigung von Fieberthermometern:

Hände waschen Bevor Sie das Thermometer verwenden, sollten Sie gründlich Ihre Hände waschen, um eine Übertragung von Keimen zu verhindern.
Vor Gebrauch prüfen Stellen Sie sicher, dass das Thermometer in gutem Zustand ist, keine sichtbaren Schäden aufweist und ordnungsgemäss funktioniert.
Verwendung von Einwegschutzhüllen Einige Thermometer bieten Einwegschutzhüllen an, die auf die Thermometerspitze aufgesetzt werden können. Diese schützen vor Verschmutzungen und erleichtern die Reinigung.
Reinigen vor und nach jeder Messung Reinigen Sie die Spitze des Thermometers vor und nach jeder Messung, besonders wenn es von mehreren Personen verwendet wird. Verwenden Sie dazu ein weiches Tuch oder eine sterile Kompresse, die in Isopropylalkohol (mindestens 70%) getaucht wurde.
Keine Desinfektion im Mund Vermeiden Sie die Verwendung von Desinfektionsmitteln oder Alkohol im Mundbereich, da dies die Messergebnisse beeinflussen kann.
Keine Einwirkung von Wasser Tauchen Sie das Thermometer niemals in Wasser oder andere Flüssigkeiten. Elektronische Thermometer sind oft nicht wasserdicht.
Korrekte Aufbewahrung Lagern Sie das Thermometer an einem trockenen Ort bei Raumtemperatur, um Schäden zu vermeiden.
Batterien Bei Thermometern mit Batteriebetrieb achten Sie darauf, dass die Batterien ausreichend geladen sind und wechseln Sie sie bei Bedarf aus.
Kalibrierung und Wartung Einige Thermometer erfordern möglicherweise gelegentliche Kalibrierung oder Wartung gemäss den Anweisungen des Herstellers.
Folgen Sie den Herstelleranweisungen Befolgen Sie immer die Reinigungs- und Pflegeanweisungen, die im Handbuch oder auf der Verpackung des Thermometers angegeben sind.
Regelmässige Überprüfung Überprüfen Sie das Thermometer regelmässig auf Abnutzung, Beschädigungen oder Anzeichen von Fehlfunktionen. Wenn Zweifel bestehen, wenden Sie sich an den Hersteller oder ersetzen Sie das Thermometer.
Jetzt 10% Rabatt sichern!