Sonderangebote

Newsletter

Borretschöl

Borretsch ist in unseren Gebieten vor allem bekannt als Heilpflanze und Gewürz. In der Blütenzeit von Mai bis September fällt sie durch ihre blau leuchtenden Blüten besonders auf.

Borretschöl ist wie Nachtkerzenöl besonders reich an Linolsäure, welche im Körper in Gamma-Linolensäure umgewandelt wird. Als essenzielle mehrfach ungesättigte Omega-6...

Borretsch ist in unseren Gebieten vor allem bekannt als Heilpflanze und Gewürz. In der Blütenzeit von Mai bis September fällt sie durch ihre blau leuchtenden Blüten besonders auf.

Borretschöl ist wie Nachtkerzenöl besonders reich an Linolsäure, welche im Körper in Gamma-Linolensäure umgewandelt wird. Als essenzielle mehrfach ungesättigte Omega-6-Fettsäure muss sie regelmäßig in ausreichender Menge mit der Nahrung zugeführt werden.
Das Öl des Borretsches, wird sehr schonend durch Kaltpressung aus den Samen der Pflanze gewonnen.

Die Gamma-Linolensäure wird im Körper nochmals umgewandelt und kann entzündliche Vorgänge positiv beeinflussen.
Die innerliche Anwendung des Öles bei entzündlichen Hauterkrankungen wird durch neuere Forschungsergebnisse bestätigt. Zudem ist erwiesen, dass die Gamma-Linolensäure essentiell für das Gehirn ist, vor allem für die Nervenreizleitungen.

Nebst der innerlichen Einnahme von Borretschöl findet es aufgrund seiner positiven Wirkungen auch Verwendung in Kosmetikartikeln, vor allem in Hautcremes, welche bei empfindlicher Haut angewendet werden. Die Gamma-Linolensäure wirkt beruhigend und kann bei trockener, schuppender und auch juckender Haut verwendet werden.

Die Einnahme von Borretschöl ist über einen längeren Zeitraum zu empfehlen, um aktiv gegen die Beschwerden zu wirken.
Um beste Ergebnisse zu erzielen wird die innerliche Anwendung mit der äusserlichen Anwendung kombiniert.

Mehr

Diese Kategorie enthält 5 Artikel.

Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln
Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln