Welche Eigenschaften besitzen Chia-Samen?

Chia-Samen stammen von der Pflanze Salvia hispanica, die zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae) gehört. Die Pflanze ist einjährig und kann bis zu 1,5 Meter hoch werden. Die Blätter sind oval bis lanzettlich geformt und haben eine grüne Farbe. Die Blüten sind klein und weiss bis blauviolett.

Die Früchte der Chia-Pflanze sind kleine, ovale Samen, die etwa 1 bis 2 mm gross sind. Sie haben eine glänzende, glatte Oberfläche und können weiss, braun oder schwarz sein. Die Samen sind reich an Nährstoffen wie Ballaststoffen, Proteinen, Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien.

Chia-Pflanzen sind in Mexiko und Guatemala beheimatet und wurden von den Azteken und Maya schon vor Jahrhunderten als Nahrungsquelle genutzt. Heute werden Chia-Samen weltweit als Superfood und als Zutat in verschiedenen Lebensmitteln wie Smoothies, Müslis und Backwaren verwendet.

Chia-Pflanzen bevorzugen ein warmes Klima und können in verschiedenen Bodentypen wachsen. Sie sind jedoch empfindlich gegenüber Frost und übermässiger Feuchtigkeit. Chia-Samen werden in der Regel von Hand geerntet, da die Pflanzen nicht maschinell geerntet werden können.

Abgesehen von ihren gesundheitlichen Vorteilen haben Chia-Samen noch weitere Eigenschaften, die sie zu einem vielseitigen Lebensmittel machen:

  • Gelierende Eigenschaften: Wenn Chia-Samen mit Flüssigkeit in Kontakt kommen, bilden sie eine Art Gel. Dies macht sie zu einem nützlichen Bindemittel in der Küche und eignet sich zum Verdicken von Saucen oder zum Ersetzen von Eiern in veganen Rezepten.
  • Lange Haltbarkeit: Chia-Samen können aufgrund ihres hohen Anteils an Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren lange gelagert werden, ohne ranzig zu werden oder an Nährwert zu verlieren.
  • Neutraler Geschmack: Chia-Samen haben einen neutralen Geschmack und können daher leicht in verschiedene Gerichte integriert werden, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen.
  • Vielseitig einsetzbar: Chia-Samen können in verschiedenen Formen verwendet werden, einschliesslich roh, gemahlen, als Öl oder als Gel. Sie können als Zutat in Smoothies, Joghurt, Müsli, Brot und vielen anderen Lebensmitteln verwendet werden.
  • Glutenfrei: Chia-Samen sind von Natur aus glutenfrei und können daher von Menschen mit Glutenunverträglichkeiten oder Zöliakie konsumiert werden.

Wie wirken sich Chia-Samen auf die Gesundheit aus?

Chia-Samen sind reich an Nährstoffen und können sich auf verschiedene Weise positiv auf die Gesundheit auswirken:

Hoher Gehalt an Ballaststoffen Chia-Samen enthalten sowohl lösliche als auch unlösliche Ballaststoffe, die zur Förderung einer gesunden Verdauung und zur Vorbeugung von Verstopfung beitragen können.
Unterstützung der Herzgesundheit Chia-Samen enthalten Omega-3-Fettsäuren, die entzündungshemmend wirken und das Risiko von Herzkrankheiten senken können.
Regulierung des Blutzuckerspiegels Chia-Samen enthalten Ballaststoffe und Proteine, die dazu beitragen können, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und den Insulinspiegel stabil zu halten.
Verbesserung der Knochengesundheit Chia-Samen enthalten eine Vielzahl von Nährstoffen, die wichtig für die Knochengesundheit sind, wie Calcium, Magnesium und Phosphor.
Gewichtsabnahme Aufgrund ihres hohen Ballaststoffgehalts und ihrer Fähigkeit, Flüssigkeit aufzunehmen, können Chia-Samen dazu beitragen, das Sättigungsgefühl zu fördern und somit das Abnehmen zu unterstützen.
Entzündungshemmende Wirkung Chia-Samen enthalten Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren, die dazu beitragen können, Entzündungen im Körper zu reduzieren und somit das Risiko von chronischen Erkrankungen zu senken.

Wie werden Chia-Samen eingenommen?

Chia-Samen können auf verschiedene Arten eingenommen werden:

  1. Rohe Samen: Chia-Samen können roh gegessen werden. Sie können als Topping für Joghurt, Smoothies, Salate oder Müsli verwendet werden.
  2. Chia-Pudding: Chia-Samen können zu einem Pudding verarbeitet werden, indem sie mit Flüssigkeit wie Milch oder Mandelmilch vermischt und dann einige Stunden lang quellen gelassen werden. Der Pudding kann mit Früchten, Nüssen oder Gewürzen garniert werden.
  3. Backen: Chia-Samen können als Ersatz für Eier oder Öl in Backrezepten verwendet werden. Sie können auch zu Brot- oder Kuchenmischungen hinzugefügt werden, um den Nährwert zu erhöhen.
  4. Chia-Getränke: Chia-Samen können auch in Getränke wie Limonade oder Eistee eingemischt werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass Chia-Samen viel Flüssigkeit aufnehmen können, daher ist es ratsam, beim Verzehr von Chia-Samen ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Die empfohlene Tagesdosis beträgt etwa 15 bis 20 Gramm, was etwa einem Esslöffel entspricht. Zu viel Chia kann zu Blähungen, Durchfall oder Verstopfung führen, daher sollte die empfohlene Menge nicht überschritten werden.

Chia-Samen bei Vitaminplus bestellen

Bei Vitaminplus finden Sie eine grosse Auswahl an Chia-Samen und Nahrungsergänzungsmitteln, die für eine optimale Versorgung an Nährstoffen sorgen. Fachkundige Beratung rund um das Thema Vitalstoffe erhalten Sie über den Kundenservice von vitaminplus.ch. Ein Team aus Nährstoffexperten und gelernten Drogistinnen und Drogisten berät Sie gerne in Ihren Gesundheitsfragen.

Jetzt 10% Rabatt sichern!