Was ist Weissdorn?

Weissdorn ist eine Pflanzengattung, die zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae) gehört. Die wissenschaftliche Bezeichnung für Weissdorn ist Crataegus.

Artenvielfalt: Die Gattung Weissdorn umfasst eine grosse Anzahl von Arten, von denen viele in Europa, Asien und Nordamerika heimisch sind. Es gibt etwa 200 bis 300 Arten von Weissdorn, von denen Crataegus monogyna (eingriffeliger Weissdorn) und Crataegus laevigata (zweigriffeliger Weissdorn) die bekanntesten und am häufigsten vorkommenden Arten sind.

Aussehen: Weissdorn-Arten sind meist strauchartig oder kleinbäumig und können eine Höhe von 2 bis 10 Metern erreichen. Sie haben dornige Zweige und kleine, gelappte Blätter. Im Frühling blühen die Weissdorn-Pflanzen mit duftenden, weissen oder rosa Blüten, die in dichten Dolden angeordnet sind. Im Herbst entwickeln sie kleine, runde Früchte, die als Weissdornbeeren oder Weissdornfrüchte bekannt sind.

Lebensraum: Weissdorn-Arten wachsen hauptsächlich in gemässigten Klimazonen und sind in verschiedenen Lebensräumen anzutreffen, darunter Wälder, Waldränder, Hecken, Felder und Gärten. Sie sind anpassungsfähig und tolerieren unterschiedliche Bodenbedingungen.

Traditionelle Verwendung: Weissdorn wird seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin verwendet. Verschiedene Teile der Pflanze, einschliesslich der Blüten, Blätter und Früchte, werden für ihre medizinischen Eigenschaften geschätzt.

Es ist wichtig anzumerken, dass bei der Verwendung von Weissdorn zur Behandlung von gesundheitlichen Problemen immer die Anweisungen einer Fachperson befolgt werden sollten. Insbesondere bei bestehenden Herzbeschwerden oder der Einnahme von Medikamenten.

Wie wirkt sich Weissdorn auf die Gesundheit aus?

Weissdorn wird aufgrund seiner potenziellen positiven Wirkungen auf die Gesundheit geschätzt.

Herzgesundheit Weissdorn wird traditionell zur Unterstützung der Herzgesundheit verwendet. Es wird angenommen, dass Weissdorn die Durchblutung verbessern, den Blutdruck regulieren und die Herzfunktion stärken kann. Es kann auch bei Herzinsuffizienz, Angina pectoris (Brustschmerzen) und Herzrhythmusstörungen eingesetzt werden. Weissdorn wird oft zur Unterstützung einer gesunden Herz-Kreislauf-Funktion verwendet.
Antioxidative Wirkung Weissdorn enthält antioxidative Verbindungen, die helfen können, oxidativen Stress im Körper zu reduzieren. Antioxidantien schützen die Zellen vor Schäden durch freie Radikale und können dazu beitragen, Entzündungen zu verringern und den Alterungsprozess zu verlangsamen.
Beruhigende Wirkung Weissdorn kann beruhigend auf das Nervensystem wirken und bei der Linderung von Stress, Angstzuständen und Schlafstörungen helfen. Es wird oft zur Förderung von Entspannung und zur Unterstützung eines gesunden Schlafes eingesetzt.
Verdauungsfördernde Wirkung Weissdorn kann auch eine positive Wirkung auf das Verdauungssystem haben. Es wird verwendet, um Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Völlegefühl und leichte Magenkrämpfe zu lindern. Weissdorn kann auch die Verdauungsfunktion unterstützen und die Aufnahme von Nährstoffen verbessern.

Möchten Sie mehr über Weissdorn und dessen Wirkung auf die Herzgesundheit erfahren?

Dann besuchen Sie unseren informativen Blog!

Wie wirkt Weissdorn bei Herzproblemen?

Hier sind einige der möglichen Wirkungen von Weißdorn bei Herzproblemen:

  • Herzinsuffizienz: Weissdorn kann bei der Behandlung von Herzinsuffizienz, einer Erkrankung, bei der das Herz nicht effektiv genug Blut pumpen kann, unterstützend wirken. Es wird angenommen, dass Weissdorn die Kontraktionskraft des Herzens verbessern und die Durchblutung fördern kann. Dies kann dazu beitragen, die Symptome der Herzinsuffizienz wie Müdigkeit, Atemnot und Flüssigkeitsansammlungen zu lindern.
  • Angina pectoris: Weissdorn kann auch bei Angina pectoris, einer Erkrankung, die Brustschmerzen verursacht, helfen. Es wird angenommen, dass Weissdorn die Durchblutung der Herzkranzgefässe verbessern und dadurch die Sauerstoffversorgung des Herzmuskels erhöhen kann. Dies kann dazu beitragen, Angina-Symptome wie Brustschmerzen und Engegefühl zu reduzieren.
  • Blutdruckregulierung: Weissdorn kann dazu beitragen, den Blutdruck zu regulieren, insbesondere bei leicht erhöhtem Blutdruck. Es wird angenommen, dass Weissdorn eine entspannende Wirkung auf die Blutgefässe hat, was zu einer verbesserten Durchblutung und einer Senkung des Blutdrucks führen kann.
  • Herzrhythmusstörungen: Weissdorn kann auch bei bestimmten Herzrhythmusstörungen eingesetzt werden. Es wird angenommen, dass Weissdorn die elektrische Aktivität des Herzens stabilisieren und unregelmässige Herzschläge reduzieren kann.

Wichtig ist, dass Weissdorn nicht als alleinige Behandlung für schwerwiegende Herzprobleme verwendet werden sollte. Es sollte immer in Absprache mit einem Arzt oder einem qualifizierten Naturheilpraktiker eingenommen werden. Diese Fachleute können eine angemessene Dosierung und Anwendungsempfehlungen geben, basierend auf Ihrer individuellen Situation und den spezifischen Herzproblemen, mit denen Sie konfrontiert sind.

Wie wird Weissdorn eingenommen?

Weissdorn kann auf verschiedene Arten eingenommen werden, abhängig von der gewünschten Anwendung und der Verfügbarkeit der Darreichungsformen.

Tee: Weissdorntee kann aus getrockneten Blüten, Blättern oder Früchten hergestellt werden. Giessen Sie dazu etwa 1-2 Teelöffel getrocknete Weissdorn-Blüten oder Früchte mit einer Tasse heissem Wasser auf und lassen Sie den Tee etwa 10-15 Minuten ziehen. Sie können den Tee bis zu dreimal täglich trinken.

Kapseln oder Tabletten: Weissdorn ist in Form von Kapseln oder Tabletten erhältlich, die eine standardisierte Menge an Weissdorn-Extrakt enthalten. Befolgen Sie die Dosierungsanweisungen auf der Verpackung oder konsultieren Sie eine Fachperson.

Tinktur: Weissdorn-Tinktur ist eine flüssige Extraktform von Weissdorn, die mit Alkohol hergestellt wird. Sie können einige Tropfen Weissdorn-Tinktur in Wasser oder Saft mischen und es einmal oder zweimal täglich einnehmen. Beachten Sie die Dosierungsanweisungen auf dem Etikett.

Trockenextrakt: Es gibt auch Trockenextrakte von Weissdorn, die in Wasser oder Saft eingerührt werden können. Die Dosierung variiert je nach Produkt.

Weissdorn bei Vitaminplus bestellen

Bei Vitaminplus finden Sie eine Auswahl an Weissdorn-Produkten und Nahrungsergänzungsmitteln, die für eine optimale Versorgung an Nährstoffen sorgen. Fachkundige Beratung rund um das Thema Vitalstoffe erhalten Sie über den Kundenservice von vitaminplus.ch. Ein Team aus Nährstoffexperten und gelernten Drogistinnen und Drogisten berät Sie gerne in Ihren Gesundheitsfragen.

Jetzt 10% Rabatt sichern!