Cranberry

Die Cranberry stammt aus Nordamerika. Schon die Ureinwohner schätzten die Cranberry wegen ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften. Die ersten europäischen Siedler gaben der Cranberry aufgrund ihrer schnabelähnlichen Blüten den Namen "Crane Berry" (Kranichbeere).

Nicht zu verwechseln ist die Cranberry (Vaccinium macrocarpon) mit der bei uns bek...

Die Cranberry stammt aus Nordamerika. Schon die Ureinwohner schätzten die Cranberry wegen ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften. Die ersten europäischen Siedler gaben der Cranberry aufgrund ihrer schnabelähnlichen Blüten den Namen "Crane Berry" (Kranichbeere).

Nicht zu verwechseln ist die Cranberry (Vaccinium macrocarpon) mit der bei uns bekannten Preiselbeere (Vaccinium vitis-ideae). Beide Pflanzen gehören zwar derselben botanischen Familie an, unterscheiden sich aber in wesentlichen Merkmalen und Inhaltsstoffen. Die rubinroten Beeren des Cranberry-Strauches sind dreimal so gross wie Preiselbeeren. Die Früchte haben viel helles, festes Fruchtfleisch mit intensivem, leicht säuerlichem Geschmack und einer feinherben Note.

Mehr

Diese Kategorie enthält 23 Artikel.

pro Seite
Zeige 1 - 12 von 23 Artikeln
Zeige 1 - 12 von 23 Artikeln

Über Cranberry

Die Grossfrüchtigen Moosbeeren, besser bekannt unter der englischen Bezeichnung Cranberry, werden oft mit der bei uns einheimischen Preiselbeere verwechselt. Beide Pflanzen gehören der Familie der Heidekrautgewächse an, unterscheiden sich aber in wesentlichen Merkmalen und Inhaltsstoffen.

Cranberry ist ein immergrüner, mehrjähriger Strauch, welcher zwischen 20 cm und 2 m gross werden kann. Die Blätter sind eher klein und unscheinbar. Die weissen Blüten erscheinen zwischen Juni und August.

Als Arzneidroge werden die reifen Früchte verwendet. Die rubinroten Beeren sind etwa dreimal so gross wie Preiselbeeren. Sie haben viel helles, festes Fruchtfleisch mit einem intensiven, leicht säuerlichen Geschmack und einer feinherben Note.
Für die Ernte werden die Cranberry-Felder geflutet. Künstlich erzeugte Wasserstrudel lösen die Beeren von den Sträuchern ab und lassen sie an die Oberfläche treiben, wo sie dann leicht eingesammelt werden können.

Am meisten verbreitet ist der Cranberry-Strauch im Osten von Nordamerika und in Teilen von Kanada. Dort wächst er wild auf Sandböden von Küsten und in sauren Moorböden.

Welche Inhaltsstoffe machen die Cranberries so wertvoll?

Cranberry enthält sehr viele wertvolle Inhaltsstoffe. Für die gesundheitsfördernde Wirkung sind vor allem die Proanthocyanidine (PAC) verantwortlich. Zudem gehören Flavonoide, Vitamin C, Zink, Phosphor, Bor, Pektin, Hyperosid, Eugenol, Oleansäure, Parasorbinsäure, Oxalsäure sowie Zitronensäure zu den Hauptkomponenten.
Die Proanthocyanidine sind farblose, antibakterielle Bitterstoffe, welche zu den Flavonoiden gehören. Oft trifft man sie auch unter der Bezeichnung OPC (Oligomere Proanthocyanidine) an.

Dies sind Makromoleküle, welche aus Untereinheiten der Proanthocyanidine aufgebaut sind.
Die Proanthocyanidine haben eine gute Bioverfügbarkeit, das heisst, dass sie vom Körper sehr gut aufgenommen werden. Nach der Aufnahme werden die Proanthocyanidine durch bestimmte Enzyme um- oder abgebaut.

Was sind die Einsatzbereiche von Cranberries?

Frauen sind durch ihre kürzere Harnröhre häufiger von Harnwegsinfektionen betroffen als Männer. Cranberries liefern eine ideale Kombination gesunder Nähr- und Vitalstoffe und sind bekannt zur Gesunderhaltung der Blase und Harnwege. Cranberry Präparate enthalten eine Vielzahl bioaktiver Substanzen wie Proanthocyanidine (PAC). Diese verhindern das Anhaften von Bakterien an die Harnwege und können so einen Beitrag zu deren Gesunderhaltung leisten.

Cranberries sind auch reich an Antioxidantien. Besonders reich sind sie an den antioxidativ wirkenden Polyphenolen.

Cranberry Kapseln sind sehr einfach einzunehmen. In der Regel genügen schon 1-3 Cranberry-Kapseln pro Tag, eingenommen mit ausreichend Flüssigkeit.

Der hohe Vitamin und Vitamin-C Gehalt von Cranberry unterstützt zusätzlich die Gesundheit und das allgemeine Wohlergehen.